Zweitveröffentlichungsrecht

Die Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat eine Seite mit FAQ zum neuen urheberrechtlichen Zweitveröffentlichungsrecht veröffentlicht. Hier wird die Novelle zu § 38 Abs. 4 des Urheberrechtsgesetzes in Einzelfragen zerlegt, um zu verdeutlichen, wann ein Autor sich auf das Zweitveröffentlichungsrecht berufen kann und wann nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s